Doppelpaddel

Aqua Bound Sting Ray | Paddel

Paddel
Eins der besten Doppelpaddel ist das Aqua Bound Sting Ray. Es zeichnet sich auf allen Arten von Touren aus und besonders auf anspruchsvollen Kajaktouren und -expeditionen ist es oft die beste Wahl. Nur wer einen steilen, sportlichen Paddelstil hat, ist mit dem Aqua Bound Manta Ray besser beraten.

Das Aqua Bound Sting Ray hat einen Schaft aus Glasfaser. Die verbesserten TLC-Hülsen (“Turn Lock Coupler”) ermöglichen es, die Paddelblätter im 0°, 30°, 45° und 60° Winkel zueinander zu verschränken. Mit 3 cm Durchmesser ist der Schaft eher schmal und liegt auch gut in der Hand, wenn man keine Riesenpranken hat. Die Paddelblätter bestehen aus glasfaserverstärktem Thermoplast. Weil Aquabound für dieses Paddel das neue ABX-Harz verwenden, ist es leichter und robuster als je zuvor. Das Aqua Bound Sting Ray liegt sehr sicher im Wasser und leicht in der Hand. Durch das V-förmige Profil flattert es nicht und ermöglicht ein besseres Lenken des Kajaks.

Mit 950g (bei 220 cm Größe) ist das Aqua Bound Sting Ray ein ultraleichtes Paddel, so dass das Paddeln ein Vergnügen ist – besonders auch auf längeren Touren. Der Schaft liegt angenehm in der Hand. Sehr gut gefallen hat mir bei meiner Test-Tour mit dem Paddel, dass ich keine Blasen an den Handen hatte – was ich auf längeren Touren mit Alu- oder Holzpaddeln fast immer habe.

Das Aqua Bound Sting Ray gibt es in drei Größen: 220 cm, 230 cm und 240 cm. Welche Paddel-Länge man braucht, hängt von der eigenen Körpergröße, der Breite des Kajaks und dem Paddelstil ab:

  • Große Paddler und/oder solche mit breiten Booten sollten eine Länge von 240 cm wählen.
  • Für durchschnittlich große Paddler ist ein Paddel mit 230 cm Länge am besten geeignet.
  • Freizeitpaddler und kleinere Menschen sollen ein 220 cm langes Paddel wählen.

Das Aqua Bound Sting Ray ist in vier Teile zerlegbar und deshalb sehr gut transportierbar. Die Verbindungen lassen sich leichtgängig zusammenschrauben, haben beim Paddeln aber kein Spiel – eine gelungene Konstruktion! Durch die hochwertige Verarbeitung und das wundervolle Paddelerlebnis ist der Preis von ca. 170 Euro angemessen und der Kauf lohnt sich allemal.
Ein Bild gibt es bei Globetrotter, wo man das Paddel auch kaufen kann.

Foto: Mr.TinDC (CC-by-nd 2.0).