Kanu

Gebrauchtes Kanu oder Kajak verkaufen

Zwei Kanus
Kanus werden häufig bei eBay verkauft und gekauft (in der Kategorie Ruder- und Paddelboote). eBay Deutschland hat inzwischen eine so große Nutzergemeinde, dass man fast nicht mehr darum herumkommt. Denn umso mehr Nutzer, desto höher der Preis, den man beim Verkauf erzielen kann. Im Verhältnis dazu sind die Einstellgebühren gering. Einige Tipps:

  • Denken Sie an den Versand – bei Festkörper-Kanus ist es im Allgemeinen sinnvoll, sie nur für Selbstabholer anzubieten.
  • Beschreiben Sie das Kanu möglichst genau: Marke, Modell, Größe, Zustand etc. Fügen Sie unbedingt ein oder mehrere Bilder hinzu – viele Leute bieten nur auf Angebote mit Bildern.
  • Denken Sie darüber nach, welchen Startpreis und welchen “Sofort kaufen”-Preis Sie festlegen wollen.

Die meisten Leute gewinnen bald Spaß an eBay, am Bieten und Versteigern und nutzen eBay regelmäßig – um Sachen zu verkaufen, die sie nicht mehr brauchen, oder um nach Schnäppchen zu suchen. Dass viele Leute im “Auktionsfieber” auch mal mehr bieten, als sie vorhatten, ist sicherlich mit ein Grund dafür, dass die Verkäufer gute Preise erzielen. Oft steigen die Preise in den letzten Sekunden der Auktion sehr stark.

Ebenfalls empfehlenswert ist der große Online-Kleinanzeigenmarkt Quoka. Vorteil: Private Kleinanzeigen sind kostenlos. Quoka hat über 500.000 aktuellen Angeboten in über 500 Rubriken und entsprechend viele Nutzer.

Man sollte darüber nachdenken, ob eine Hervorhebung der Anzeige bei Quoka sich lohnt – dadurch sehen mehr Nutzer das Angebot und man kann es eventuell schneller oder teurer verkaufen. Die Kosten für diesen Zusatz sind gering und werden durch einen eventuell höheren Verkaufspreis oft übertroffen.

» Kostenlos inserieren bei Quoka.de

Foto: Garden State Hiker.