Kanu

Feathercraft K2 Expedition

Der Feathercraft K2 Expedition macht seinem Namen alle Ehre: der kanadischen Kajak-Manufaktur Feathercraft ist hier ein perfektes Expeditionskajak für zwei Personen gelungen. Während die Feathercraft-Kajaks in Deutschland beinahe noch ein Geheimtipp sind, sind sie in Nordamerika fast schon legendär. Paddlern und Anbieter von Kanureisen schätzen die Faltkajaks von Feathercraft aufgrund ihrer hohen Qualität bei Materialien und Verarbeitung. Denn der K2 Expedition ist sehr stabil und pflegeleicht, fährt sehr ruhig und sicher und ermöglicht eine komfortable Tour. Durch seine Länge läuft der Feathercraft K2 Expedition leicht und schnell – auch mit viel Gepäck.

Ein Feathercraft-Kajak

Denn der Feathercraft K2 Expedition ist auf maximale Lagerkapazität ausgelegt: mit 320 kg Zuladung hat er 15% mehr Kapazität als vergleichbare Kajaks und behält dabei seine hervorragenden Fahreigenschaften bei – bei anderen Booten leider keine Selbstverständlichkeit.

In Bug und Heck des Feathercraft K2 Expedition sind zwei Luken eingebaut – dadurch kommt ihr einfach an euer Gepäck. Der Stauraum bietet Platz für eine mehrwöchige Campingreise, bei der ihr auch auf Luxus nicht verzichten müsst. Nur für die Tiefkühltruhe wird es ein bisschen eng 😉 Die gepolsterten Hängesitze sind in der Höhe verstellbar – ungeahnter Komfort!

Das Faltboot könnt ihr auseinandergenommen entweder in eine Tasche packen oder in zwei kleinere, um das Gewicht auf zwei Personen zu verteilen. Mit 39 kg ist das Feathercraft K2 Expedition aber ein Leichtgewicht für ein Kajak seiner Klasse.

Der breite Bootskörper und luftgefüllte Schläuche in seitlichen Nylontaschen im Inneren des Kajaks halten den Feathercraft K2 Expedition stabil, besonders bei rauer See, und geben zusätzlichen Auftrieb.

Der Feathercraft K2 Expedition ist hervorragend geeignet zum Küstenkanuwandern, Touren auf Seen sowie großen und mittleren Flüssen. Wer von Expeditionen in wilder Natur träumt, ob in arktischen Gewässern oder auf den Philippinen: das Abenteuer wartet. Und Feathercraft hat das Boot dafür. Seit 1980 hat der Hersteller von Falt-Kajaks Feathercraft sich einen Ruf für hervorragende Qualität und Verarbeitung erarbeitet.

Der einzige Wehrmutstropfen: Qualität hat auch hier ihren Preis. 6400 Euro muss man für den K2 Expedition auf den Tisch legen.

Fazit: Der Feathercraft K2 Expedition ist das perfekte Touren- und Expeditionskajak für zwei Personen. Hervorragend verarbeitet, extrem strapazierfähig.

Den Feathercraft K2 Expedition könnt ihr bei Globetrotter bestellen. Dort findet ihr auch ein Bild davon.

Foto: Richard Aitken, CC-by-nc-sa.